Aktuelles & Veranstaltungen

09.11.2019 // Allergosan Darm-Tage (Ort: Bielefeld)

Wie viele pathogene Bakterien toleriert die Mundhöhle?

Im „Biotop Mundhöhle“ herrschen aufgrund von hoher Feuchtigkeit und warmer Temperatur ideale Bedingungen für bakterielles Wachstum. Das gesunde Parodont wird von grampositiven, aeroben Bakterienspezies dominiert, die für die Aufrechterhaltung der oralen Symbiose eine wichtige Rolle spielen. Aber auch bei parodontal Gesunden sind pathogene Keime vorhanden, wenn auch nur in geringem Ausmaß. Äußere Bedingungen und viele Aspekte des modernen Lifestyles beeinflussen dieses Verhältnis: Ernährung, Stress, Tabakkonsum, hormonelle Veränderungen, schlechte Mundhygiene oder Allgemeinerkrankungen können das Mikrobiom zugunsten der Pathogene verändern. In diesem Vortrag geht die Referentin auf gezielte probiotische Maßnahmen ein, mit deren Hilfe die orale Dysbiose mit ihren weitreichenden gesundheitlichen Folgen therapiert werden kann.

Kosten:

40 € inkl. Tagungsunterlagen und Verpflegung

Referenten:

M. Thill • Dipl. Ing. (FH) W. Obel • S. Kulka

Weiterer Programmablauf und Anmeldung:

www.allergosan.at/darmtage

Ort: Hotel Bielefelder Hof, Am Bahnhof 3, 33602 Bielefeld

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.