Kiefergelenkbeschwerden

Viele Men­schen lei­den an Beschwer­den der Kau­musku­latur oder des Kiefergelenks. Die Sympto­me brei­ten sich manch­mal im gan­zen Kopf aus und können starke Kopfschmer­zen hervorru­fen. Um diesen auf den Grund zu gehen, un­tersu­chen wir Sie zuerst ganz klas­sisch mit Au­gen und Hän­den und füh­ren ein Ge­spräch mit Ihnen. Mehr lesen

Ganzheitliche Zahnmedizin

Ein perfektes Immunsys­tem beherrscht norma­ler Weise Angriff, d.h. Krankheits­er­re­ger effektiv und schnell zu be­seitigen, und Tole­ranz, d.h. körper­ei­gene Zel­len, mit uns leben­de Bakte­ri­en oder belang­lose All­ergene nicht anzu­grei­fen. Doch wa­rum verlie­ren im­mer mehr Men­schen die­se Immun­tole­ranz?  Mehr lesen

Seminare für Kollegen

Wir legen höchs­ten Wert auf ei­ne vertrau­ensvolle und verlässli­che in­ter­disziplinäre Zu­sammenarbeit. Als Überweiser­praxis bie­ten wir ver­schiede­ne praxisnahe Ver­an­stal­tun­gen und Work­shops von Kollegen für Kollegen an. Mehr lesen

Prophylaxe

In un­se­rer Praxis erfolgen Pla­nung und Durch­führung Ih­res individuel­len Präventi­ons­programms auf höchs­tem Stan­dard und der Basis aktuel­ler wis­senschaft­li­cher Erkenntnis­se. Der lang­fristige Erfolg Ih­rer Behandlun­gen hängt von Ih­rer Mit­arbeit bei der tägli­chen Mundhygie­ne und von der regelmäßigen Betreuung durch un­ser Praxis­team ab. Im Rah­men der Nach­sorgeun­tersu­chun­gen wer­den Zähne und Zahnfleisch kontrolliert und pro­fes­sionell ger­einigt. Mehr lesen

Zahnersatz

Zahnkari­es, auch Zahnfäulnis ge­nannt, ist ei­ne der häufigs­ten Infekti­ons­erkrankun­gen, bei de­ren Ent­stehung weißli­che Beläge, die als „Plaque“ bezeichnet wer­den, ursächl­ich sind. Die Kari­es durch­läuft ver­schiede­ne Schweregrade (Stadi­en): beginnen­de Kari­es mit intak­ter Ober­fläc­he und fortge­schrittene Kari­es mit Zahndefek­ten. Um die effektivs­ten Behandlungs­er­gebnis­se zu gewährleis­ten, bie­ten wir Ihnen in un­se­rer Praxis medi­zinisch sinnvolle Alternativen zu den bekann­ten Stan­dardlösun­gen in der Kari­esthe­rapie an. Mehr lesen

Parodontologie

Die Par­odon­ti­tis ist ei­ne Ent­zündung, die das Zahnbett betrifft. Es ver­bindet den Zahn mit dem Kiefer und be­steht aus Bindegewe­be, Zahnfleisch und Kieferkno­chen. Die Ursa­che der Par­odon­ti­tis sind Bakte­ri­en, die sich in der Mundhöh­le befin­den. Die meis­ten die­ser Keime sind harm­los oder leis­ten sogar nützli­che Dienste (bio­logi­sche Mundflo­ra) bei der Auf­recht­erhal­tung der Mundgesundheit. Einige Bakte­ri­en­ar­ten sind aber krankheits­er­regend. Mehr lesen

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die genannten Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.